Herzlich Willkommen

Zertifikat

Die dreiflüsse-werkstätten Passau sind eine von der Bundesagentur für Arbeit anerkannte Einrichtung nach §136 SGB IX. Unter der Trägerschaft des Diözesan-Caritasverbandes Passau übernimmt sie die Aufgabe der Rehabilitation behinderter Menschen in Form von „Errichtung, Unterhaltung und Betrieb einer Werkstatt für behinderte Menschen“. Die Werkstatt, gegründet im Jahre 1976, beschäftigt mittlerweile über 300 Menschen mit und ohne Behinderung. Personen mit geistiger, körperlicher oder psychischer Beeinträchtigung werden individuell gefordert und gefördert.


Die Produktion ist Gegenstand der Aufgabe als „Werkstatt für behinderte Menschen“. Vorrangig ist die Werkstatt im Metallbereich als Zulieferer für die Industrie erfolgreich, aber auch für den Groß- und Einzelhandel sowie für Privatpersonen, Vereinen und Institutionen. Als Eigenprodukt bietet die Werkstatt handgefertigte Kerzen aus 100% Bienenwachs an. Aufgrund der hohen fachlichen Kompetenz und der maschinellen Kapazitäten wird mit qualitätsorientierten Leistungen flexibel auf die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden reagiert.


Die dreiflüsse-werkstätten Passau sind seit 1997 nach DIN ISO EN 9001:2008 zertifiziert.

 

Die dreiflüsse-werkstätten Passau sind eine anerkannte Stelle für:


  • Ausbildungsbetrieb für Bürokaufleute und Werkzeugmechaniker/innen
  • Zivildienstleistende
  • Freiwilliges Soziales Jahr
  • Sozialpädagogisches Seminar (im Rahmen der Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher)
  • Vorpraktika als Vorbereitung und Orientierung für pädagogische, sozialpädagogische und pflegerische Bereiche (z.B. Heilerziehungspflege, FH-Studium, freiwillige Praktika)